Verein Tiere in Not lädt ein

Der Chemnitzer Verein Tiere in Not lädt am Wochenende zu einem Tag der offenen Tür ein.

Im Domizil an der Holbeinstraße gibt das Tierasyl am Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr Einblicke in seine Arbeit. Der Verein hat sich in erster Linie der Aufnahme und Betreuung von Katzen und Kleintieren verschrieben. Interessierte erhalten so nicht nur Informationen zum Tagesablauf in einem Tierheim, sondern auch zur artgerechten Haltung und zum Tierschutz allgemein. Wie immer gibt es auch den traditionellen Weihnachtsbasar, dessen Erlös dem Verein zugute kommt. Und vielleicht findet der eine oder andere Tierfreund vor Ort gleich noch den vierbeinigen Partner fürs Leben.