Verhandlungen über mehr Geld für Eishallenbau

Das bei einem Hausbau mal was teurer werden kann, ist verständlich.

   Wenn es aber um Millionenbeträge geht, versteht das Keiner.

Aber die Stadt scheint sich bei Großprojekten auch ganz groß zu verrechen.
 
Kulturpalast, Eishalle – alles wird weitaus teurer als geplant. Rund 4 Millionen genehmigte der Finanzausschuss in dieser Woche zusätzlich für den Kulturpalast.
 
Der Sportstättenausschuss will heute über einen weiteren Nachschlag für die Eishalle verhandeln.