Verheerende Brandserie in Leipzig

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte 13 Wohnmobile an verschiedenen Orten der Stadt in Brand gesetzt. Vier Fahrzeuge wurden komplett zerstört.

Am schlimmsten war der Brand in der Mühlholzgasse in Connewitz. Dort brannte ein Caravan komplett aus. Zudem sprang das Feuer auf mehrere daneben stehende Kleinwagen über.
Auch in Lindenau und Plagwitz versuchten die Täter mehrere Wohnwagen in Brand zu setzten.

Die Hintergründe der Brandserie sind noch unklar. Aufgrund der Tatzeit zwischen 2:20 und 2:40 Uhr geht die Polizei aber von einem gezielten Vorgehen der Täter aus und hat die Ermittlungen aufgenommen. Zudem wird geprüft ob es Verbindungen zu früheren Brandanschlägen gibt. Der Gesamtschaden beträgt mehrere 10.000€.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar