„Verhinderter“ Dieb wollte flüchten

Zu einem Einkaufsmarkt auf der Paul-Bertz-Straße wurde die Polizei am späten Donnerstagabend gerufen.

Gegen 23.20 Uhr beobachtete ein Zeuge (38) eine dunkle Gestalt beim Versuch, die Eingangstür des Einkaufsmarktes einzuschlagen. Der Mann tat das Richtige und rief die Polizei. Als der mutmaßliche Dieb die Beamten bemerkte, wollte er zu Fuß flüchten.

Die Polizisten ließen sich jedoch nicht abschütteln und konnten den 18-jährigen Täter kurze Zeit später vorläufig festnehmen. Der an der Tür entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 2.000 Euro.