Verkauf von Feuerwerkskörpern beginnt

Noch bis zum 31. Dezember können die Leipziger in vielen Geschäften ihr Silvesterfeuerwerk erwerben.

Trotz der Finanzkrise und gestiegener Preise hoffen die Hersteller in diesem Jahr auf einen Umsatz von rund 109 Millionen Euro. Abgeraten wird vom Kauf illegaler und meist billiger Waren aus dem Ausland. Auch vor selbst gebastelten Raketen und Böllern sollte man sich in Acht nehmen.

Wie Sie richtig und vor allem sicher mit Feuerwerkskörpern umgehen, das erfahren Sie morgen Abend in der Drehscheibe Leipzig.