Verkaufsoffene Sonntage im Jahr 2011 sollen beschlossen werden

In diesem Jahr sollen folgende Sonntage verkaufsoffen sein: 2. Oktober, anlässlich der Leipziger Markttage, 30. Oktober, anlässlich des Herbstfestes sowie der 4. und der 18 Dezember, beide anlässlich des Leipziger Weihnachtsmarktes.

Das besagt der Vorschlag der Verwaltung, den Oberbürgermeister Burkhard Jung im Mai in die Ratsversammlung einbringen wird. Wenn die Stadträte die entsprechende Rechtsverordnung beschießen, dürfen die Verkaufsstellen im Gebiet der Stadt Leipzig an diesen Tagen von 12 bis 18 Uhr geöffnet sein.

Bereits in den vergangenen Jahren wurden Rechtsverordnungen über das Offenhalten von Verkaufsstellen an Sonntagen erlassen. Basis ist der Paragraph 8 Absatz 1 des Sächsischen Ladenöffnungs-Gesetzes.