Verkaufsstart: Ferienpass

Bereits zum 33. Mal bietet die Stadt Leipzig den Sommerferienpass für Kinder und Jugendliche an. Auch 2013 ist das Angebot äußerst umfangreich. Rund 200 Veranstalter haben ihre Ideen miteingebracht. Verkaufsstart: 26. Juni +++

„Der Sommerferienpass enthält wieder eine bunte Vielfalt von Angeboten für jeden Geschmack. Kinder und Jugendliche können sich ihre Ferienaktivitäten nach ihren Interessen zusammenstellen. Und der kleine Preis stellt sicher, dass jedes Kind spannende Sommerferien verleben kann“, sagt Bürgermeister Thomas Fabian.
 
Die Ferienpässe werden ab dem heutigen Mittwoch, 26. Juni, in LVB-Verkaufsstellen verkauft – erstmals in der Leipziger Stadtbibliothek, in den Stadtteilbibliotheken und im Kreativshop in Rundling. Ausschließlich in den Bürgerämtern (außer Ratzelbogen) gibt es die ermäßigten Pässe (5 Euro).

Wie gewohnt bietet der Ferienpass eine große Vielfalt von Angeboten. Klettern, Minigolf spielen, Ausflüge, Filme produzieren, Tanzen, Reiten, kostenlos den Zoo besuchen…für jedes Wetter und jedes Alter ist etwas dabei. Täglich können die Kinder und Jugendlichen aus 50 bis 70 Angeboten wählen.

Schüler, die bereits Inhaber einer SchülerMobilCard (SMC) der LVB sind, erhalten von den LVB einen kostenlosen Ferienpass.

Ausführliche Informationen finden Sie: +++HIER+++