Verkehr auf A4 gestoppt

Auf der A4 bei Chemnitz brauchen alle Autofahrer am Mittwochabend etwas mehr Geduld.

Laut dem Autobahnamt Sachsen wird die Strecke zwischen Hohenstein-Ernstthal und Wüstenbrand wegen Bauarbeiten mehrmals kurz dicht gemacht.

Die erste Sperrung ist um 22.00 Uhr – wird aber nicht länger als eine Viertelstunde dauern.

Danach sind bis morgens um 4.00 Uhr drei weitere Sperrungen geplant. Die Polizei wird dann den Verkehr auf der Autobahn stoppen – eine Umleitung gibt es nicht.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung