Verkehrs-Prüfung

Starker Schneefall und gefrierender Regen haben Autofahrer in Chemnitz heute auf eine harte Probe gestellt.

Laut Polizei gab es im Stadtgebiet bis zum Mittag allein 40 Unfälle. Das sind deutlich mehr, als an trockenen Tagen. Wie es weiter heißt, waren es allerdings überwiegend Blechschäden. Verletzte gab es kaum. Bei einem Unfall am Montagnachmittag auf der Zschopauer Straße war ein Auto auf einen LKW aufgefahren. Es gab 2 km Rückstau.