Verkehrsbehinderungen auf der Karli

Wegen einer Baustelle der Leipziger Wasserwerke kommt es zu Behinderungen in der Karl-Liebknecht-Straße, Ecke Kurt-Eisner-Straße.

Die Bauarbeiten an einer defekten Trinkwasserleitung sollen bis zum 11. März abgeschlossen sein. Die aus dem Jahr 1925 stammende Trinkwasserleitung war vermutlich wegen des hohen Alters und der Verkehrsbelastung beschädigt worden.

Verkehrsteilnehmer müssen für die gesamte Dauer der Arbeiten mit Einschränkungen rechnen, da die stark genutzte Kreuzung nicht befahren werden kann. Eine örtliche Umfahrung ist ausgeschildert, dennoch sollte besonders im Berufsverkehr mehr Zeit eingeplant werden.

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind von den Arbeiten nicht betroffen.