Verkehrsbehinderungen durch Marathon

Am Sonntag, 19.10. ist Dresden wieder im Lauffieber- beim 10. Dresden-Marathon. Bei der Jubiläumsausgabe rechnen die Organisatoren mit etwa 7.000 Teilnehmern.

  Die Favoriten aus Kenia bekommen dabei einen starken Konkurrenten aus Tansania vor die Nase gesetzt. Der 26-jährige Phaustin Baha Sulle geht mit der schnellsten Bestzeit von 2:10 Stunden ins Rennen. Neben der Marathon-Distanz über 42 km werden wieder zwei weitere Strecken angeboten: der Halbmarathon über 21 km und ein 10-km-Lauf. Nachmeldungen sind bei der Marathon-Messe am Maritim Hotel am Freitag und Sonnabend möglich. Wegen des Dresden Marathons kommt es am Sonntag voraussichtlich auch zu starken Verkehrsbehinderung.

Die Einschränkungen im Überblick: 

  Betroffen sind neben der Innenstadt Striesen, Blasewitz, Johannstadt und Gruna. 

  1. Sperrungen für Fahrzeugverkehr 

06:00 – 11:00 Uhr Ostra-Allee (zwischen Könneritzstr. und H.-Lindner-Str.), Maxstr. ·        

06.00 – 17:00 Uhr Tiergartenstraße stadteinwärts (zw. Karcherallee und F.-Liszt-Str.), Karcherallee südwärts (zw. Stübelallee und Tiergartenstr.) 

06:00 – 18:00 Uhr Ostra-Ufer, Devrientstraße ·        

08:00 – 14:00 Uhr Käthe-Kollwitz-Ufer, Goetheallee ·        

08:00 -15:00 Uhr Fetscherstraße, Comeniusplatz ·        

08:00 – 16:00 Uhr Stübelallee, Lennèstraße nordwärts, Striesener Straße, Pillnitzer Straße, Fetscherplatz, Schandauer Straße/Borsbergstraße stadteinwärts (ab Pohlandplatz) ·        

08:00 – 17:00 Uhr Terrassenufer, Augustusbrücke, Theaterplatz ·        

09:00 – 10:35 Uhr Könneritzstraße (ab Maxstr.), Marienbrücke, Kleine Marienbrücke, Antonstraße (bis Schlesischer Platz), Hainstraße, Robert-Blum-Str., Große Meißner Str., Albertbrücke, Sachsenplatz 

  2. Sperrungen für  Radverkehr  

08:00 – 16:00 Uhr Elbradweg-Neustadtseite zwischen Marienbrücke und Albertbrücke ·        

11:00 – 14.00 Uhr Elbradweg-Altstadtseite zwischen Fähre Johannstadt und Steinstraße

++

  Keinen Plan für das Wochenende? Unsere Kinotipps helfen weiter!