Verkehrsbehinderungen nach Rohrschaden in Eutritzsch

Gegen fünf Uhr in der Nacht brach in der Görlitzer Straße in Leipzig-Eutritzsch eine Trinkwasserhauptversorgungsleitung. +++

Aufgrund der Reparaturarbeiten musste die Görlitzer Straße im Kreuzungsbereich Anhalter Straße voll gesperrt werden. Die defekte Wasserleitung war am frühen Nachmittag wieder nutzbar. Die Straßensperre wird nach Informationen der Kommunalen Wasserwerke Leipzig bis zum Deckenschluss verbleiben.

Um die grundlegende Wasserversorgung für die Anwohner zu gewährleisten, hat die KWL zwei Wasserwagen zur Verfügung gestellt.

Die KWL bittet Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. Der 24-Stunden Entstörungsdienst der KWL ist jederzeit unter 0341 9692100 zu erreichen.