Verkehrschaos durch Verwehungen

In Chemnitz ist es zu starken Verkehrseinschränkungen auf Grund der Schneeverwehungen gekommen.

Auf einigen Straßen blieben Fahrzeuge in Schneeverwehungen stecken oder wurden zugeweht. Autofahrer konnten ihre Fahrzeuge nicht mehr verlassen. Besonders prekär war die Situation im Bereich der B 101, wo nach Großschirma Fahrzeuge auf einer Strecke von ca. 5 Kilometern im Stau standen. Ebenso ging auf der B 173 im Raum Hetzdorf nichts mehr. In Chemnitz mussten im Ortsteil Röhrsdorf die Straße Haardt und in Rabenstein die Kreißigstraße und die Röhrsdorfer Straße gesperrt werden. Wie wird das Wetter in Chemnitz? Jetzt neu: Die Wettervorschau bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/wetter.php