Verkehrseinschränkungen auf Königsbrücker Landstraße

Ab Montag baut die Drewag eine neue Gaseinspeisung für Weixdorf. Die Baustelle führt entlang der Königsbrücker Landstraße. Dadurch kommt es zu Verkehrseinschränkungen. Der Bauabschnitt reicht von der Grenzstraße bis zur Ortsgrenze Weixdorf. +++

Im Jahr 2013 war es in Weixdorf zu einem Ausfall der Gasversorgung gekommen. Davon waren ca. 1.000 Haushalte betroffen.

Deshalb baut die DREWAG NETZ GmbH ab Ende Juli eine neue Gaseinspeisung für Weixdorf. Der ca. 1 km lange Bauabschnitt erstreckt sich von der Kreuzung Grenzstraße bis zum Nixenweg/Ortsgrenze Weixdorf. Zudem wird eine Gasdruckregelanlage für die Ortsversorgung
Dresden-Weixdorf im Bereich der Fuchsbergstraße gebaut werden.

Gleichzeitig wird das Trinkwassernetz durch Rohreinzug und Neuverlegung in diesem Bereich saniert.

Die Baustelle führt unmittelbar entlang der Königsbrücker Landstraße. An dieser Baustelle fahren ca. 75.000 Fahrzeuge pro Tag vorbei. Gemeinsam mit den Sachgebieten der Straßensperrkoordinierung/Verkehrsregelung der Landeshauptstadt Dresden wurden die unumgänglichen Verkehrseinschränkungen abgestimmt und festgelegt. Die Herstellung der Gashochdruckleitung erfolgt in ca. 100 Meter langen Abschnitten, die mit Ampelanlagen geregelt werden. Werktags ist eine Bauzeit von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr vorgesehen.

Es wird mit besten Witterungsverhältnissen auch in den Wintermonaten gerechnet, so dass die Fertigstellung für Februar 2015 geplant ist.

Die Gesamtkosten liegen bei ca. 1 Million EUR.

Quelle: DREWAG – Stadtwerke Dresden GmbH