Verkehrseinschränkungen rund um den Firmenlauf

Leipzig – Am Mittwoch heißt es wieder: Auf die Plätze, fertig, los. Denn der Leipziger Firmenlauf geht in eine neue Runde.

Durch das Rennen, das um 18:30 Uhr beginnt, kommt es vorübergehend zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr.
Für den Aufbau des Start- und Zielbereiches kommt es von 12 bis 24 Uhr zur Sperrung zwischen Cottaweg, Jahnalle und Hans-Driesch-Straße.
Ab 15:30 Uhr erfolgt dann die Sperrung der Laufstrecke. Die Strecke startet auf der Erich-Köhn-Straße, über die Rietschel- und Friesenstraße bis hin zur Paul-Küstner-Straße, die dann wieder auf die Friesenstaße führt.
Auf der Hans-Drieschstraße geht es zur Landauer Brücke und wieder zurück auf den Cottaweg, der die Läufer ins Ziel führt.

Für den Lauf werden rund 15.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet.