Verkehrseinschränkungen zum 1. Chemnitzer Nachtlauf

Chemnitz – Am Freitag, dem 4. Mai, wird der 1. Chemnitzer Nachtlauf von der Laufszene Events GmbH veranstaltet. Auf der Laufstrecke werden daher den ganzen Tag über Halte- und Parkverbote sowie Straßensperrungen eingerichtet.

Der Veranstalter rechnet mit bis zu 2.000 Teilnehmern und hofft auf entsprechende Besucherzahlen. Die verschiedenen Wertungen des Laufes finden im Zeitraum von 19 bis 22 Uhr statt.

Die Strecke verläuft von der Brückenstraße – Straße der Nationen – Georgstraße – Nordstraße – Seumestraße – Promenadenstraße – Schloßteichwege – Schloßteichstraße – Bergstraße – Hartmannstraße – Erich-Schmidt-Straße – Promenadenstraße – Georgstraße – Schloßstraße – „Janssenbrücke“ – Stumpf Brückenstraße – Brückenstraße. berwiegend wird auf Gehwegen gelaufen.

Durch die Auf- und Abbauarbeiten wird die Brückenstraße zwischen Straße der Nationen und Mühlenstraße am 4. Mai ab 12 Uhr für den Fahrverkehr gesperrt. Die Laufstrecke wird ab 18.15 Uhr in folgenden Bereichen gesperrt:
– Mühlenstraße zwischen Brückenstraße und Georgstraße
– Georgstraße zwischen Mühlenstraße und Promenadenstraße
– Promenadenstraße zwischen Seumestraße und Arndtplatz
– Schloßstraße zwischen Theunertstraße und Georgstraße

Die Veranstaltung wird durch Kräfte der Polizeidirektion Chemnitz abgesichert. Die Freigaben erfolgen nach Beendigung der Veranstaltung operativ durch die Polizei, ca. 23 Uhr.

Auf der Brückenstraße zwischen Straße der Nationen und Mühlenstraße ist von 10 bis 23 Uhr ein Halte- und Parkverbot eingerichtet. Ein Halte- und Parkverbot wird es auf der Laufstecke von 16 bis 22 Uhr geben. Zur Sicherung der Veranstaltung wird zwingend darum gebeten, die aufgestellten Halteverbote einzuhalten.

Die Erreichbarkeit des Abschnittes Mühlenstraße zw. Georgstraße und Brückenstraße für Anlieger wird über eine Polizeischleuse im Kreuzungsbereich Georgstraße/Mühlenstraße
gewährleistet. Die Erreichbarkeit des Stumpfes Brückenstraße wird von der Theaterstraße, kommend sichergestellt.

Umleitungsempfehlung: Die Verkehrssperrungen können über die Bahnhofstraße – Brückenstraße – Straße der Nationen – Georgstraße – Mühlenstraße – Müllerstraße – Schloßteichstraße – Bergstraße – Hartmannstraße umfahren werden.