Verkehrseinschränkungen zum Chemnitzer Pressefest 2013

Auf der Festwiese im Küchwaldpark findet ab Freitag, 28. Juni bis Sonntag, 30. Juni 2013 das alljährliche Pressefest der Tageszeitung Freie Presse statt.

Die Verkehrsbehörde der Stadt Chemnitz bittet die Besucher der Veranstaltungen, insbesondere jene, die mit dem Auto das Festgelände anfahren wollen, um Beachtung und Aufmerksamkeit für die notwendigen Verkehrseinschränkungen wie Einbahnstraßen, Parkverbote, Durchfahrtsverbote in unmittelbarer Nähe der Festwiese.

Die Verkehrseinschränkungen gelten im Zeitraum ab Freitag, 28. Juni, 12 Uhr bis Montag, 1. Juli, 9 Uhr in unmittelbarer Nähe der Festwiese (Übersichtsplan):

Als Einbahnstraßen ausgewiesen werden Küchwaldring, Küchwaldstraße, Ludwigstraße und Kesselgarten – diese Straßen werden zudem für den Durchgangsverkehr gesperrt, für Anwohner sowie Taxi- und Lieferverkehr frei.

Ebenfalls für den Individualverkehr gesperrt werden Winkler-, Dorotheen-, Altendorfer und Glauchauer Straße; für Anwohner sowie Taxi- und Lieferverkehr bleiben die Straßen frei.
Diese zeitweise Veränderung der Verkehrsführung ist für die Gewährleistung der Zu- und Abfahrt der Einsatzkräfte (Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr) sowie auch der Schausteller und Händler und der Anwohner erforderlich.

Die Besucher des Pressefestes, die mit dem Auto anfahren, werden gebeten zu berücksichtigen, dass in unmittelbarer Nähe keine Parkmöglichkeiten vorhanden sind. Deshalb sollten bitte Innenstadtparkplätze in Verbindung mit Angeboten des ÖPNV genutzt werden: So wird zum Pressefest durch die CVAG eine Sonderlinie von der Zentralhaltestelle (Bahnsteig 5b) bis zur Winklerstraße und wieder zurück eingerichtet. Anfahrt- und Abfahrtszeiten der Sonderlinie Pressefest entnehmen die Besucher bitte den Veröffentlichungen der Chemnitzer Verkehrsbetriebe (CVAG) unter www.cvag.de  

Parkmöglichkeiten: am Eissportzentrum Chemnitz (650 Plätze), an der Ermafa-Passage (250 Plätze) und Leipziger Straße/ Küchwaldring in Höhe Gottfried-Keller-Straße (60 Plätze).