Verkehrsinformation zur 34. Erzgebirgsrundfahrt

Am Sonntag, dem 26. Mai 2013, veranstaltet der Chemnitzer Polizeisportverein e.V. die 34. Erzgebirgsrundfahrt als Radrennen der Bundesliga Männer U 23.

Zu diesem Straßenrennen erwartet der Veranstalter ca. 140 Radrennfahrer sowie ca.
40 Begleitfahrzeuge.

Die Radrennveranstaltung führt in einem Rundkurs von Einsiedel durch den Bereich der Polizeidirektion Chemnitz zurück nach Einsiedel, wobei Start und Ziel in Höhe der Brauerei Einsiedel/Biergarten sein werden.

Gegen 9.30 Uhr wird das Radrennen gestartet und endet gegen 14 Uhr nach einer Gesamtlänge von ca. 172 Kilometern. Die Polizei begleitet die Radsportler mit einem Voraus-, Sperr- sowie Schlussfahrzeug und mit Funkkrädern. Aufgrund operativer Straßensperrungen entlang der Rennstrecke empfiehlt die Polizei, die geplante Strecke weiträumig zu umfahren.

Im Folgenden die geplante Rennstrecke (Angaben des Veranstalters):
Start gegen 9.30 Uhr auf der Einsiedler Hauptstraße, Höhe Brauerei Einsiedel/Festgarten – über die S 232 nach Dittersdorf – in Dittersdorf auf die B 180 – weiter über Weißbach nach Gornau – hier über die B 174 auf die S 235 nach Waldkirchen – weiter über die S 228 und S 223 nach Augustusburg – hier auf die S 236 – weiter über Schellenberg – Leubsdorf – Eppendorf – auf die S 207 – Großwaltersdorf – Mittelsaida – auf die B 101 – weiter nach Forchheim – Görsdorf – Pockau – Kalkwerk – Hilmersdorf – Gehringswalde – Schönbrunn – hier auf die B 171 nach Wolkenstein – auf die K 8150 – Großrückerswalde – über die S 221 und S 218 nach Mildenau – Geyersdorf – hier auf die S 262 – Plattenthal – Thermalbad Wiesenbad – weiter über die B 101, S 261 und K 7110 nach Neundorf – weiter über die S 222 nach Geyer – über die S 258 zurück auf die S 222 nach Elterlein – weiter auf die K 9113 – Waschleithe – Beierfeld – auf die K 9111 – Bernsbach – Grünhain – über die S 222 und S 270 nach Zwönitz – weiter über die S 258 und K 8831 nach Brünlos – auf die S 257 – Dorfchemnitz – S 233 – Günsdorf – Hormersdorf – hie auf die K 8830 – Gornsdorf – S 259 – Meinersdorf – hier auf die B 180 – Burkhardtsdorf – hier auf die B 95 – und weiter zurück nach Chemnitz, Annaberger Straße – Erfenschlager Straße – Kreisverkehr – auf die Einsiedler Hauptstraße bis zum Ziel, der Brauerei Einsiedel/Festgarten