Verkehrssicherheit bei Fahrrädern für Dresdner Schüler

An der 79. Mittelschule in Loschwitz untersuchte die Polizei Fahrräder der Schüler auf Sicherheit.

Geprüft wurden Bremsen, Reflektoren und die Beleuchtung. Der Großteil der Schüler bekam die Prüfplakette.

Für alle Schüler, deren Fahrräder nicht verkehrssicher sind, müssen die Mängel von den Eltern behoben werden.

Wer keine gültige Plakette hat, darf mit dem Fahrrad nicht mehr zur Schule fahren.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar