Verkehrsunfall an Autobahnauffahrt Heidenau – Zeugenaufruf

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, welcher sich am Montagmorgen an der Autobahnauffahrt Heidenau ereignete. Zwei Männer wurden dabei verletzt.+++

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, welcher sich am Montagmorgen an der Autobahnauffahrt Heidenau ereignete. Zwei Männer wurden dabei verletzt. 

Ein 42-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Seat Cordoba die Straße An der Malte (S175) aus Richtung Röhrsdorf in Richtung Dresden. Als er an der Anschlussstelle Heidenau nach links auf die BAB 17 in Richtung BAB 4 abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Audi A6. Der 42-Jährige und der Fahrer (35) des Audis wurden zur Behandlung ihrer Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 13.000 Euro. 

Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum Fahrverhalten der Beteiligten machen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!