Verkehrsunfall in Markkleeberg

Am Freitag, den 26. Juli kam es auf der Kreuzung Seenallee in Höhe der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall. Aus bislang unbekannter Ursache stießen dort zwei Fahrzeuge zusammen.+++

Am Freitag, den 26. Juli ereignete sich gegen 22:15 Uhr in Markkleeberg auf der Kreuzung Seenallee in Höhe der Hauptstraße ein Verkehrsunfall. Aus bislang unbekannter Ursache stießen ein PKW Renault, mit Leipziger Kennzeichen, sowie ein PKW VW, mit Kennzeichen aus Halle, auf der Kreuzung zusammen.

Die Kameraden der Feuerwehr Markkleeberg-West, welche mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug alarmiert wurden, sicherten zuerst die Unfallstelle und sperrten Teile der Kreuzung ab. Anschließend banden sie auslaufende Betriebsstoffe, klemmten die Batterien ab und stellten den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher. Nach Eintreffen der Polizei wurde die Einsatzstelle für die Unfallursachenermittlung an diese übergeben.