Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen auf der B 95

Am Samstagnachmittag befuhr ein 33-jähriger Fahrer mit seinem PKW die Annaberger Straße in Richtung Burkhardtsdorf.

Kurz vor dem OE Burkhardtsdorf kam er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Anschließend geriet das Fahrzeug auf den Gegenfahrstreifen und stieß mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen zusammen. Dabei wurden alle drei Fahrer sowie zwei Insassen schwer verletzt. Laut der Beamten entstand an allen 3 Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von ca. 12000,- Euro. Die Leitplanke blieb unbeschädigt. Eine Vollsperrung der B 95 bis ca. 19.00 Uhr war eine weitere Folge.