Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer

Hartenstein OT Thierfeld: Am Dienstagabend befuhr eine 59-Jährige mit einem VW Golf die S-255 in Richtung Oelsnitz/Erzgebirge.

Nach dem Abzweig Lößnitz / Raum bog sie nach links ab. Dabei beachtete sie den nachfolgenden 46-jährigen Kradfahrer mit seiner KTM nicht, welcher mehrere Fahrzeuge überholte.

Er stießauf der linken Fahrbahnseite frontal gegen den PKW, kam von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Wildzaun und kam zum Liegen.

Der PKW kam von der Fahrbahn ab und kam in einer Rasenfläche zum Stehen. Der Kradfahrer wurde schwer und die 57-jährige Beifahrerin des Golf wurde leicht verletzt.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar