Verkehrsunfall mit Großraumtaxi – Sieben Verletzte!

In der Nacht zum Dienstag kam es in der Georg-Schumann-Straße zwischen einem Ford und einem voll besetzten Großraumtaxi zu einem Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurden ingesamt sieben Menschen verletzt. +++

Der Ford kam aus der Breitenfelder Straße, übersah dabei augenscheinlich das voll besetzte Großraumtaxi und krachte in die linke Seite des PKW.

Bei dem schweren Crash wurden sechs Personen verletzt, zwei weitere erlitten schwere Verletzungen. Ein Mensch wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit schwerer Technik befreit werden.

Die gesamte Rettungsaktion dauerte rund zwei Stunden. Die Fahrbahn war währenddessen voll gesperrt.