Verkehrsunfall mit Linienbus voller Schulkinder

Am Mittwochmittag kam es auf der Georg-Schuhmann-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Bus der Linie 80 war in Richtung Wahren unterwegs und fuhr, gegen 13.15 Uhr in Höhe Viadukt auf einen haltenden LKW auf. +++

Am Mittwochmittag kam es auf der Georg-Schuhmann-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Bus der Linie 80 war in Richtung Wahren unterwegs und fuhr, gegen 13.15 Uhr in Höhe Viadukt auf einen haltenden LKW auf. Verletzt wurden laut Polizeiangaben neben dem Busfahrer, auch vier weitere Insasssen, darunter ein Säugling. Die anderen Fahrgäste, unter denen sich auch eine Schulklasse mit 23 Kindern befand konnten, nach kurzer medizinischer Kontrolle ihre Fahrt in einem Ersatzbus der Verkehrsbetriebe fortsetzen. Die Georg-Schuhmann-Straße war für die Dauer der Räumarbeiten stadtauswärts gesperrt.