Verkehrsunfall mit Personenschaden

Leicht verletzt wurde am Sonntagmorgen eine Fahrzeugführerin bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Achatstraße in St. Egidien ereignete.

Die 21jährige Fahrerin war um 06:05 Uhr mit ihrem PKW Renault auf der Achatstraße in Richtung B 180 unterwegs, als sie ca. 150 Meter nach dem Ortsausgang beim Befahren einer Rechtskurve mit ihrem PKW ins Schleudern geriet.
In der weiteren Folge kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Straßengraben.
Dabei erlitt die aus Flöha stammende Fahrerin leichte Verletzungen. I
m Zuge der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die 21jährige zurzeit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar