Verkehrsunfall mit schwer und leicht verletzter Person

Ein 25-jähriger Fahrer eines PKW Ford Mondeo befuhr am Freitagabend die Obere Hauptstraße aus Richtung B 95 kommend in Richtung Chemnitz OT Wittgensdorf.

Ca. 250 Meter nach der Einmündung Alte Herrenhaider Straße kam er nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem im Gegenverkehr befindlichen Pkw Opel Tigra.
Durch den Zusammenstoß wurde der 51-jährige Tigra-Fahrer schwer und der Unfallverursacher leicht verletzt.
Der 51-Jährige wurde durch Rettungskräfte in das Krankenhaus verbracht.
Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch beim Verursacher festgestellt.
Ein freiwilliger Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 0,60 Promille.