Verkehrsunfall mit Straßenbahn in Dresden-Laubegast – 15.000 Euro Sachschaden

Am Freitagmorgen geriet ein Kleintransporter auf regennasser Leubener Straße ins Schleudern. Eine entgegenkommende Straßenbahn der Linie 6 konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. +++ 

Zeit:        18.03.2011, 07.15 Uhr
Ort:        Dresden-Laubegast

Heute Morgen kam es auf der Leubener Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einer Straßenbahn. Der Fahrer (46) eines roten VW Kleintransporters befuhr die Leubener Straße in Richtung Österreicher Straße. Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, auf der regennassen Fahrbahn, geriet der Kleintransporter im Gleisbereich ins Schleudern. Eine entgegenkommende Straßenbahn der Linie 6 konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen.

Die Straßenbahnfahrerin (52) stand anschließend unter einem leichten Schock. Für ca. 1,5 Stunden kam es in diesem Bereich zu Verkehrseinschränkungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!