Verlängerte Reitbahnstraße wird pünktlich fertig

Die Straße wird Freitagnachmittag freigegeben und wird ausschließlich für den Lieferverkehr zu den neuen Geschäften im Hauptbahnhof genutzt. +++

Die neue sechs Meter breite Asphalt-Fahrbahn an der Westseite des Wiener Platzes entstand seit dem 9. September. Sie verlängert die Reitbahnstraße vom Bahnübergang über die Gleisanlagen der Dresdner Verkehrsbetriebe bis direkt zum Bahnhofsgebäude. Insgesamt 187 000 Euro investierten Deutsche Bahn AG und Landeshauptstadt Dresden gemeinsam.

Als Restleistung offen ist die Straßenbeleuchtung. Wegen einer Firmeninsolvenz konnten die Masten nicht rechtzeitig geliefert werden. Die Montage und Installation erfolgt nun in der Woche vom 4. bis zum 8. November.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden