Verletzte bei Auffahrunfall auf Leipziger Straße

Am Freitagnachmittag hat sich auf der Leipziger Straße ein Auffahrunfall mit 2 Verletzten ereignet.

Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr ein 51-Jähriger mit seinem VW auf einen verkehrsbedingt haltenden Daimler-Chrysler auf. Durch den Aufprall wurde der Daimler auf einen ebenfalls davor haltenden PKW Skoda geschoben. Der 21-jährige Fahrer des Skodas und seine Beifahrerin wurden dabei verletzt. Der Unfallverursacher und der Daimler-Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden an den 3 beteiligten Fahrzeugen konnte nicht konkret beziffert werden.