Verletzte Frau auf Parkplatz gefunden

Passanten riefen am Freitag, gegen 13.30 Uhr, die Polizei zum Parkplatz des Norma-Einkaufmarktes an der Zschopauer Straße.

Ein schwarzer VW-Bus mit Taxi-Schild und tschechischem Kennzeichen war mit hoher Geschwindigkeit vom Parkplatz auf die Zschopauer Straße und dann in Richtung Marienberg davongefahren. Fast zeitgleich wurde auf dem Parkplatz eine verletzte Frau gefunden. Die Verletzte, eine 25-jährige tschechische Staatsbürgerin, wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Zu Art und Schwere der Verletzungen gibt es derzeit noch keine Erkenntnisse.

Der Verdacht war naheliegend, dass zwischen der verletzten Frau und dem VW-Bus ein Zusammenhang besteht. Deshalb wurde die Fahndung nach dem Fahrzeug ausgelöst. Gegen 13.55 Uhr konnte der VW-Bus auf der Bundesstraße 174 an der Heinzebank durch eine Polizeistreife gestoppt werden. Fahrer und Insasse, beide tschechische Staatsbürger, wurden zu einer Polizeidienststelle zur Vernehmung gebracht. Das Fahrzeug wird kriminaltechnisch untersucht.

Zum Tathergang, zur Art des Delikts und der möglichen Beteiligung der beiden Männer wurden die Ermittlungen aufgenommen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar