Verletzte nach Auffahrunfall

Schkeuditz. Donnerstag gegen 17.30 Uhr kam es im Bereich der Ampelkreuzung B6 und der Edisonstraße zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. +++

Ein 22-jähriger Fahrer eines PKW Kia befuhr mit einer 19-jährigen weiteren Insassin die B 6 aus Richtung Autobahn 9 kommend in Richtung Schkeuditz. An der besagten Kreuzung musste der PKW laut Polizei verkehrsbedingt halten.

Ein 25-Jähriger befuhr die gleiche Strecke und fuhr mit seinem PKW Peugeot auf den PKW Kia auf. Die 19-Jährige wurde dabei schwer und die beiden Fahrer des PKWs leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 7.500 Euro.