Verletzte Person nach Verkehrsunfall

Chemnitz- Am Freitagabend beabsichtigte eine 21-jährige Fahrerin eines Renault von der Margarethenstraße in die Frankenberg Straße abzubiegen. 

Laut Polizei hat die Fahrerin einen auf der Margarethenstraße fahrenden Opel offensichtlich nicht genügend Beachtung geschenkt. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der 21-jährige Opel-Fahrer verletzte sich durch die Kollision leicht.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

Quelle: Polizeimeldung Nr. 48