Verletzungspech bei RB Leipzig

Neuzugang Terrence Boyd erleidet Kreuzband-Anriss. OP nicht notwendig, der 23-Jährige fällt aber mindestens zehn Wochen aus. +++

Nachdem sich Torhüter Fabio Coltorti erneut am Knie verletzt hat, fällt nun auch Neuzugang Terrence Boyd für Wochen aus. Wie der Verein mitteilte wurde das Knie des 23-jährigen Stürmers beim Testspiel gegen die Queens Park Rangers in Mitleidenschaft gezogen. Diagnose: Kreuzband-Anriss!! Boyd muss nicht operiert werden, kann aber mindestens zehn Wochen nicht trainieren. Damit wurde Trainer Alexander Zorniger eine Entscheidung bei der Aufstellung abgenommen. Zum ersten Zweitligaspiel am Samstag gegen den VfR Aalen wird voraussichtlich wieder Daniel Frahn auf dem Platz in der Red Bull Arena stehen.