Verletzungssorgen bei Dynamo Dresden

Die SGD plagen vor dem Spiel gegen Kickers Offenbach Verletzungssorgen.

  Die Verletzung von Rechtsverteidiger Cataldo Cozza ist schlimmer als zunächst befürchtet. Der Abwehrspieler hatte sich im Spiel gegen Bayern II eine Bänderverletzung zugezogen. Bei einer MRT Untersuchung stellte sich heraus,dass Cozza einen Innenbandriss erlitten hat. Damit fällt der 23-jährige Deutsch-Italiener mindestens bis Ende März aus.

Auch Ronny Nikol (Verletzung) und Jens Truckenbrodt (noch 1 Spiel Sperre) stehen am Samstag nicht zu Verfügung.

Wer Cozza auf der Rechtsverteidigerposition ersetzt, wird erst vor dem Spiel gegen Offenbach entgültig entschieden.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.