Vermehrt PKW-Diebstähle und -Einbrüche in Dresden

In Südvorstadt, Friedrichstadt, Prohlis wurden am Wochenende insgesamt Autos gestohlen. In weiteren Stadtgebieten wurden Einbrüche in Pkw festgestellt. +++

Toyota Land Cruiser gestohlen

Zeit:        11.04.2011, 05.00 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Südvorstadt

Heute früh stahlen Unbekannte einen schwarzen Pkw Toyota Land Cruiser von der Egon-Erwin-Kirsch-Straße. Der Wert des vier Jahre alten Fahrzeuges wird auf rund 25.000 Euro beziffert.

BMW gestohlen

Zeit:        10.04.2011, 19.30 Uhr bis 11.04.2011, 05.30 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Auf einem Parkplatz an der Pieschener Allee geriet ein schwarzer BMW der 5er Reihe in das Visier von Dieben. Die Unbekannten stahlen den zehn Jahre alten Kombi. Der Zeitwert des Fahrzeuges wurde auf rund 7.000 Euro beziffert.

Skoda Fabia gestohlen

Zeit:        10.04.2011, 20.45 Uhr bis 11.04.2011, 07.30 Uhr
Ort:        Dresden-Prohlis

In der vergangenen Nacht stahlen Unbekannte einen grauen Pkw Skoda Fabia von der Senftenberger Straße. Der Zeitwert des neun Jahre alten Fahrzeuges ist derzeit nicht bekannt.

Einbrüche in mehrere Pkw

Zeit:        09.04.2011, 17.30 Uhr bis 10.01.2011, 05.15 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt/Cotta/Leutewitz/Löbtau

In der Nacht zum Sonntag schlugen Unbekannte an fünf Pkw (3x Audi, 1x Toyota, 1x Skoda) jeweils eine Seitenscheibe ein. Aus den Fahrzeugen stahlen sie zurückgelassene Taschen. Darin befanden sich unter anderem ein Laptop, Büroartikel und Zigaretten. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Zeit:        10.04.2011, 18.00 Uhr bis 11.01.2011, 06.00 Uhr
Ort:        Dresden-Cotta

Auch in der vergangenen Nacht waren Autoeinbrecher im Dresdner Westen unterwegs. An einem Pkw Ford auf der Tonbergstraße und einem Pkw Volvo auf der Gottfried-Keller-Straße hatten sie Seitenscheiben eingeschlagen. Aus dem Volvo stahlen sie einen Monitor.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!