Vermeintliche Schlägerei im Zentrum

Chemnitz – Freitagnacht hat es offenbar eine Schlägerei im Bereich der Moritzstraße/Johannisplatz gegeben.

© Sachsen Fernsehen

Am Freitag, gegen 22:30 Uhr, wurde die Polizei durch einen Zeugen zum Seiteneingang des Kulturzentrums „DAStietz“ gerufen. Dort hatte es nach Angaben des Anrufers eine Schlägerei von mehreren Personen gegeben.

Beim Eintreffen der Polizei waren noch 4 Personen vor Ort. Eine Person entriss sich den Beamten und versuchte mit seinem Fahrrad zu fliehen. Die Polizei konnte die flüchtende Person aber stellen. Dabei leistete der Ausreißer jedoch erheblichen Widerstand und verletze einen 40-jährigen Polizeibeamten.

Weder Geschädigte noch weitere Tatverdächtige konnten nach Angaben der Polizei festgestellt werden.