Vermisst! Wer hat diesen 35-Jährigen gesehen?

Leipzig - Seit vergangenem Mittwoch fehlt jede Spur des 35-jährigen Leipzigers Sebastian Eschenbach. Er war nicht auf Arbeit erschienen und wurde auch nicht in seiner Wohnung angetroffen. Die Polizei vermutet, dass der Mann sich etwas antun könnte. Haben Sie ihn gesehen?

Die Polizei sucht Sebastian Eschenbach. Sein Arbeitgeber meldete ihn am Dienstag vermisst, als er nicht auf Arbeit kam. Zuletzt wurde er am Mittwoch, 28. August, in der Nürnberger Straße gesehen. In seiner Wohnung im Leipziger Zentrum konnte der Mann nicht angetroffen werden. Die Gesamtumstände des Verschwindens lassen die Polizei vermuten, dass der 35-Jährige sich etwas antun könnte.

Daher bittet die Polizei nun um Mithilfe.

Wer hat Sebastian Eschenbach seit vergangenem Mittwoch, 28.08.2019, gesehen? Wer weiß, wo er sich aufhalten könnte?

Alle Hinweise nimmt die Kriminalpolizei im Polizeirevier Leipzig-Zentrum in der Dimitroffstraße 1 unter (0341) 966 - 34224 entgegen.

© Polizei Sachsen
© Polizei Sachsen

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

 

  • scheinbares Alter: 30 – 35 Jahre,
  • 1,80 m groß,
  • normale Gestalt,
  • Glatze,
  • langer, roter Kinnbart,
  • Narben am Bauch, linkem Mittelfinger und Zeigefinger,
  • auffällige Tätowierung auf der rechten Wade in Form einer Spinne.
© Polizei Sachsen