Vermisste Seniorin tot aus der Zschopau geborgen

Die seit dem 18. Januar 2011 aus Zschopau vermisste 87-jährige Ella Werner wurde am Mittwochnachmittag tot aus einem Wehr an der Auenstraße geborgen.

Mitarbeiter der Sächsischen Sicherheitswacht hatten die Frau auf ihrer Streife etwa 25 m vom Ufer der Zschopau entfernt entdeckt. Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr wurde die Leiche geborgen und als die Vermisste identifiziert. Die Polizei geht von Suizid aus, Hinweise auf eine Gewalteinwirkung liegen nicht vor.

Die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge bedankt sich für die Unterstützung der Suche und bittet von einer weiteren Veröffentlichung des Fotos der Vermissten abzusehen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung