Vermisster Parkinsonkranker gefunden und wohlauf

Leipzig - Der seit Mittwoch vermisste parkinson- und demenzkranke Dietmar Köhler (74) wurde am Freitag gefunden und ist wohlauf. Dem Rentner geht es nach einer medizinischen Behandlung den Umständen entsprechend.

Am Mittwoch entlief der 74-jährige Dietmar Köhler seinem Senioren-Wohnheim in der Weißenfelser Straße (Plagwitz). Da der Rentner an Parkinson und Demenz leidet, ist er auf ärztliche Hilfe angewiesen. Die Polizei Leipzig leitete daraufhin umgehend eine Vermisstenfahndung ein.

Glücklicherweise konnte Herr Köhler am Freitagnachmittag gefunden werden, wie die Polizei nach der Identifizierung durch den Sohn bestätigte. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert und anschließend medizinisch betreut. Dem ehemals Vermissten geht es denn Umständen entsprechend.

© Sachsen Fernsehen