Vernissage in der Chemnitzer Citibank

Die 5. Vernissage Chemnitzer Künstler ist am Donnerstag in der in der Chemnitzer Citibank eröffnet worden.

In den Räumen an der Börnichsgasse werden in den kommenden 6 Monaten Bilder des Chemnitzer Künstlers Roland Lupaschko gezeigt. Der 1949 in Chemnitz geborene und stark sehbehinderte Künstler stellt 20 Aquarelle und Ölkreide-Bilder aus der Schaffensperiode der letzten 10 Jahren aus. In warmen Pastellfarben hält Lupaschko Landschaftsszenen oder Stilleben sowie Porträts in Ölkreide fest. Mit seinen Werken will der 58-Jährige den Betrachter aufwecken und zeigen, wie schön die Welt ist.

Der Chemnitzer Künstler ist Mitglied im Malzirkel Roter Turm und leitet seit 2003 auch eine eigene Malgruppe im Soziokulturellen Zentrum.

++
Unsere Veranstaltungstipps

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar