Verschalten und vom Weg abgekommen

Auf der Stollberger Straße in Höhe der Einfahrt „Hornbach Baumarkt“ hat es am Donnerstagnachmittag einen Großeinsatz der Berufsfeuerwehr, Notarzt und Polizei gegeben.

Die Stollberger Straße musste gesperrt werden. 

Offenbar hatte sich eine ältere Dame einen Peugeot mit Automatikgetriebe gekauft. Nach dem Einkauf in einem Lebensmittelmarkt hatte sie dann möglicherweise noch ihr altes Handschalt-Getriebe im Kopf, der Kleinwagen raste gleich los und kam erst am Hang zum stehen.

Die Frau wurde in ihrem PKW eingeklemmt, äußerlich war sie unverletzt. Die Autotüren ließen sich nicht öffnen, da sie durch Hindernisse unzugänglich waren. Die Feuerwehr musste die Dame aus ihrer misslichen Lage befreien.