Versteigerung im Wirkbauer

Das Chemnitzer Bürgeramt bringt am Freitagnachmittag in der Gaststätte „Zum Wirkbauer“ wieder Fundsachen unter den Hammer.

Nach Auskunft der Behörde sollen ab 15 Uhr mehr als 170 Utensilien versteigert werden. Darunter Fahrräder, Handys, Schirme und Uhren. Außerdem ist diesmal auch ein Kruzifix dabei. Das Bürgeramt weist darauf hin, dass die Fundsachen bereits ab 14 Uhr besichtigt werden können. Der Erwerb ist allerdings nur während der Versteigerung ab 15 Uhr gegen Bargeld möglich.