Versteigerung von Dresdens Fundgegenständen

Die Landeshauptstadt versteigert am Dienstag von 14 bis 17 Uhr Fundsachen und Gegenstände, die vom Ordnungsamt sichergestellt wurden. Die Liste der Sachen finden Sie hier unter dresden-fernsehen.de +++

Die Versteigerung findet im Rathaus, Plenarsaal, Dr.-Külz-Ring 19, statt. Die Besichtigung der Gegenstände ist ab 13 Uhr möglich. Die Eigentümer können diese Gegenstände noch bis 28. Juni in der Fundsachenstelle, Theaterstraße 11–15, auslösen. 

Fundgegenstände:
11 Fotoapparate
1 Opernglas
1 Metronom (Taktgeber) Schmuck
15 Kinder-, Damen- und Herrenuhren
1 MP3-Player
1 iPod Apple
1 Halogentaschenlampe
1 Navigationsgerät „Becker“ mit Kabel
1 elektronisches Wörterbuch
1 Bierglas
1 Tortenbox
1 Flasche Kirschlikör
1 Wäschebox
1 Duschvorhangstange
1 Wandregal
1 Dampfglätter
1 Wandlampe
1 Bilderrahmen mit Bild
1 Keilkissen
1 Lenkdrachen
1 Mikrofonständer
1 Kamerastativ
1 Kindertasche mit Plüschtier
1 Steiff-Teddy
1 Plüschlöwe
1 Kindergarderobe
2 Multisicherungen
1 Paar Kinderhandschuhe
2 Spiele für Playstation
1 Paar Hand-, Ellenbogen- und Knieschützer
1 Position Kosmetik
1 Tunika Größe 44 1 Herren-T-Shirt Größe M
1 Damengürtel 105 cm
1 Paar Damenshorts Größe 38 diverse Kinder-, Damen- und Herrenbekleidung
1 Paar Gummistiefel Größe 39 6 Bücher
4 CDs
23 Schirme
1 Kinderwagen
3 Fahrradhelme
1 City-Roller
20 Fahrräder

Quelle: Pressestelle Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!