Versteigerung von Fahrrädern im Schönauer Park

Eine öffentliche Versteigerung von Fahrrädern führt das Ordnungsamt der Stadt Leipzig am Samstag, 21. August, zwischen 11 Uhr und 12.30 Uhr, im Schönauer Park durch. Neben 60 Fahrrädern, deren Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten abgelaufen ist, werden zudem allgemeine Fundsachen versteigert.

Ansprüche hinsichtlich der zur Versteigerung freigegebenen Fundsachen können bis zum 20. August, 12 Uhr, im Fundbüro des Technisches Rathauses (Haus A, Prager Straße 130) unter (0341) 123-8400 geltend gemacht werden. Die Besichtigung der zu versteigernden Fundsachen erfolgt am Tag der Versteigerung ab 10.30 Uhr am Veranstaltungsort Schönauer Park.