Versteigerung von Fundgegenständen im Neuen Rathaus

Am Dienstag versteigert die Stadt nachholend Fundgegenstände. Die öffentliche Versteigerung läuft von 14 bis 17 Uhr, wobei die Besichtigung derGegenstände schon ab 13 Uhr möglich ist. +++

Am Dienstag, 25. Juni, 14 bis 17 Uhr (Besichtigung der Gegenstände ab 13 Uhr möglich) werden im Neuen Rathaus, Lichthof, Dr.-Külz-Ring 19, nachstehende Gegenstände gegen Barzahlung öffentlich meistbietend versteigert.

Die Empfangsberechtigten der Fundgegenstände werden hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche bis zum 24. Juni 2013 gegenüber der Landeshauptstadt Dresden, Geschäftsbereich Ordnung und Sicherheit, Fundsachenstelle, Theaterstraße 11–15, 01067 Dresden, geltend zu machen.

-10 Digitalkameras
-1 Fernglas
-15 Armbanduhren
-2 iPods
-2 MP3-Player
-1 Wendesteppbett
-1 Liegematte
-1 Hundekorb
-2 Leinwände
-1 Bilderrahmen
-1 Pokerkoffer
-1 Notenständer
-1 Reiterhelm
-4 Damentaschen
-20 Schirme
-20 Fahrräder
-3 Fahrradhelme
-1 Druckerpatrone „LEXMARK“
-1 Duschradio
-1 Kinderbuch
-2 Plüschtiere
-2 CD/DVD-Boxen
-1 Nintendotasche mit Spielen
-1 Dokumentenablage
-Kinder- und Damenschuhe
-Bekleidung

Quelle: Dresden – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar