Versteigerung von Fundgegenständen in Dresden

Heute werden im Rathaus Fundsachen und Gegenstände versteigert, die aus Nachlässen stammen oder vom Ordnungsamt sicher gestellt wurden. Ab 13.00 Uhr ist vorab eine Besichtigung möglich. +++

Die Versteigerung zugunsten der Landeshauptstadt findet von 14 bis 17 Uhr im Rathaus, Plenarsaal, Dr.-Külz-Ring 19, statt. Die Besichtigung der Gegenstände ist ab 13 Uhr möglich.

Fundgegenstände:
20 Fahrräder, 16 Schirme, 15 Handys (ohne Karte), 8 Digitalkameras, 6 MP3-Player, 6 Plüschtiere, 3 USB-Sticks, 3 Lampen, 3 Gürtel (90 cm), 2 Vogelhäuser, 2 Fahrradhelme, 1 Digital-Audio-Player, 1 CD-Player, 1 Handytasche, 1 Opernglas, 1 Kinderwagen (neu), 1 Geigentasche, 1 Fahrradtasche, 1 Laptop-Tasche, 1 Multizerkleinerer, 1 Rucksack, 1 Spritzschutzset für Fahrräder, 1 Schulranzen und 1 Sporttasche, 1 Damentasche, 1 Rucksack mit Sportsachen, 1 Überraschungspaket, 1 Soda-Club-Getränkebereiter, 1 Fensterbild,1 Tischtennisspiel, 1 Federballspiel, 1 Spiel, 1 Autoradio, 1 Wasserkocher, 1 Zimmerbrunnen, 1 Zimmermannshammer, 1 Reisekleiderbügel, Bücher, Damen- und Kinderbekleidung, Schuhe, Schmuck, Armbanduhren.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar