Verstoß gegen Bewährungsauflagen: Merseburger am Leipziger Flughafen festgenommen!

Der Türkei-Urlaub endete am Dienstag für einen 38-Jährigen Merseburg nicht mit der Fahrt nach Hause, sondern im Sicherungstrakt. Wie die Bundespolizei Leipzig mitteilte, hatte der Mann gegen Bewährungsauflagen verstoßen. +++

Das Amtsgericht Merseburg hatte den Mann zur einer Haftstrafe auf Bewährung verurteilt. Dabei wurde festgelegt, dass der 38-Jährige das Land nicht verlassen durfte. Mit dem Urlaub in der Türkei verstieß er dagegen. Die Richter widerriefen daraufhin die Bewährungstrafe und ließen den Mann nun von der Polizei in Gewahrsam nehmen – direkt am Flughafen Leipzig/Halle. Nun erwartet den 38-Jährigen eine mehrmonatige Haft.