Verunsicherung bei Quelle- Kunden – Antworten der Verbraucherzentrale Sachsen

Quelle und die Quelle-Shops werden bald schließen. Wir haben bei der Verbraucherzentrale nachgefragt, was sich nun für Dresdner Quelle -Kunden ändert.

Quelle ist Pleite. Bei den Mitarbeitern liegen die Nerven blank. Aber auch die Dresdner Quelle- Kunden sind verunsichert. Die Schließung des Versandhauses wirft viele Fragen auf.  

Muss das Unternehmen Verträge noch erfüllen, und was wird aus den bereits geleisteten Anzahlungen? 
Fragen, inwiefern Verträge noch erfüllt werden oder nicht, kann nur der Insolvenzverwalter beantworten.

Die Verbraucherzentrale Sachsen empfiehlt, Ware, die bereits vor der Insolvenzeröffnung bestellt wurde, nur dann zu bezahlen, wenn sie auch geliefert wurde. Generell gilt, dass Verträge, die mit dem Großversandhändler abgeschlossen wurden, trotz des Insolvenzverfahrens rechtswirksam bleiben.
 
Alle Fragen zur Quelle-Insolvenz beantwortet die Verbraucherzentrale Sachsen e.V. Beratungszentrum Dresden:

Fetscherplatz 3  /  01307 Dresden, 
Telefon  0351 4593484‎ oder 0351 4416208‎
verbraucherzentrale-sachsen.de

Mehr Informationen im Video

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!