Verwaltungsbürgermeister dankt rund 5000 Wahlhelfern

Leipzig - Im Rahmen der Europa- und Kommunalwahl waren rund 5000 Wahlhelfer ehrenamtlich im Einsatz. Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning bedankt sich.

Vergangenen Sonntag waren rund 5000 Wahlhelfer ehrenamtlich in Leipzig bei den Europa- und Kommunalwahlen im Einsatz. Bei ihnen bedankt sich Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning mit den Worten, dass es ohne diese ehrenamtliche Hilfe nicht möglich gewesen wäre, die Wahl durchzuführen. Die diesjährige Wahlbeteiligung war mit 61,6% höher als zuletzt. Die Wahlausschüsse geben die amtlichen Endergebnisse jeweils am 3., 6. und 7. Juni nach den Sitzungen bekannt. Für die bereits am 1. September stattfindenden Wahlen zum Sächsischen Landtag benötigt die Stadt erneut Wahlhelfer.

© Leipzig Fernsehen